25 Jahre – www.kleinloks.de

Zum 25 jährigen Jubiläum meiner Domain www.kleinloks.de habe ich sie endlich zu Strato umgezogen – und somit jetzt komplett werbefrei für Euch !

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, aber angefangen hat alles im Jahre 1996 mit einer Website, die ich freundlicherweise auf einem Server eines Studenten in einem Studentenwohnheim der RWTH Aachen hosten konnte. Meine Uni hatte keinen Webspace für Studenten und mit dem 9600 Baud (bps) Modem wählte man sich per Telefonleitung in das Rechenzentrum der Uni ein … zu horrenden Ortsgesprächsgebühren.

Später gab es dann an meiner Uni doch eigenen Webspace für die Studenten.

Um 1998 rum muß ich dann meine Domain www.kleinloks.de bei „FreeCity“ (kostenlos) registriert haben (werbefinanziert).

Irgendwann in 2001 (also nun auch vor 20 Jahren !) kam dann mein Kleinlok-FORUM dazu … welches übrigens heute noch existiert:

Jahre ohne wirklichem Interesse an Kleinloks vergingen ab ca. 2003 … bis ich dann im Jahre 2017 mit einer WordPress Seite „www.kleinloks.de 2.0“ ins Leben gerufen habe:

Bleibt mir auch weiterhin treue Besucher !

Gastgalerie: LKM 251124

Andreas Schendera hat im Lokschuppen in Pasewalk die LKM 251124 der Kommunalgemeinschaft Europaregion POMERANIA e. V., Löcknitz angetroffen, fotografiert und …

… gleich im Maßstab 1:160 auf Basis einer Arnold Köf nachgebaut !

Was für ein geiles Projekt Andreas: https://www.herimo.de/forum/viewtopic.php?p=8303#p8303

Wer noch mehr Kö/Köf Unikate sehen will, dem sei dieser Beitrag empfohlen: https://www.herimo.de/forum/viewtopic.php?f=6&t=414